6. Workshop „Folk auf der Burg“ 2019

Zum sechsten Mal veranstalten wir den Workshop „Folk auf der Burg“ und haben uns dafür wieder die Wewelsburg in Büren ausgesucht. Wir bitten Dich, diese Seite gründlich zu lesen und zu verstehen, bevor Du unten auf der Seite auf den Link zur Anmeldung klickst. Denn mit Deinem Klick auf den Link akzeptierst Du unsere Geschäftsbedingungen zum Workshop, die wir Dir auf dieser Seite näher bringen wollen. Du erfährst aber auch, was im Preis enthalten ist und worum Du Dich bitte selbst zu kümmern hast. Also los.:-)

Der Ort

Infos zur Burg findest Du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wewelsburg

http://www.wewelsburg.de


Der Termin

Freitag, 22.02.2019 bis Sonntag, 24.02.2019.


Die Workshops

  1. -Folkmusik auf Streichinstrumenten, Referent: Daniel Wahren

  2. -Folkmusik auf Tinwhistle/Blockflöte, Referent: Arne Heger

  3. -Folkgesang im Chor, Referent: Stefan Pokroppa

  4. -Folkmusik auf der Gitarre, Referent: Jens Hausmann

  5. -Percussion, Referent: Reinhard Klinkemeier


Die Kosten / die Teilnahme- & Rücktrittsbedingungen

Der Preis:

Erwachsene zahlen: 270,00 Euro

Studenten, Wehrdienstleistende und Jugendliche (bis 18) zahlen: 220,00 Euro

Im Preis enthalten sind Workshop, Rahmenprogramm, Übernachtung (inkl. Bettwäsche der Jugendherberge) und Vollpension (Getränke außerhalb der Mahlzeiten kosten extra und sind über die Jugendherberge zu beziehen). Selber mitzubringen sind von Dir: Instrumente, Notenständer & Zubehör, Handtücher, Hausschuhe und alles, was Du an persönlichen Dingen an dem Workshop-Wochenende brauchst. Die Anreise organisierst und zahlst Du selbst.

Rücktritt von der Veranstaltung

Wir haben 50 Plätze in den Kursen zu vergeben. (Pro Kurs 10 Teilnehmer, nur bei den Sängern sind mehr als 10 Teilnehmer möglich.) Ist ein Kurs voll, hast Du die Möglichkeit, auf einen anderen auszuweichen, wenn noch Platz ist, sonst kommst Du auf eine Warteliste. Die Teilnehmerplätze vergeben wir nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Bitte bedenke, dass Deine Anmeldung verbindlich ist und wir bei späterer Absage Deiner Teilnahme die Kursgebühren teilweise oder ganz einbehalten, je nachdem, wann Du absagst. Denn auch wir sind gegenüber der Jugendherberge an bestimmte Fristen und damit verbundene Kosten gebunden:

  1. -Bis zwei Monate vor Kursbeginn bekommst Du den Betrag erstattet und wir vergeben Deinen Platz an jemanden von der Warteliste.

  2. -Ab zwei Monaten vor Kursbeginn behalten wir 50 % der von Dir gezahlten Kursgebühr ein, Du bekommst 50 % erstattet.

  3. -Ab einer Woche vor Kursbeginn behalten wir 75 % der von Dir gezahlten Kursgebühr ein, Du bekommst 25 % erstattet.

  4. -Erscheinst Du nicht zum Kurs, behalten wir 100% der von Dir gezahlten Kursgebühr ein, Du bekommst keine Rückerstattung.


Der Ablauf

Wir haben uns bemüht, die Rückmeldungen der Teilnehmer aus den bisherigen Workshops aufzunehmen und umzusetzen, hier der geplante Ablauf für 2019. Wir befinden uns in einer JUGENDHERBERGE des Deutschen Jugendherbergswerkes, die Essenszeiten sind festgelegt:

Freitag:

Ab 12.00 Uhr: Anreise, Zimmer beziehen, orientieren

16.00-17.30 Uhr: Session mit Stefan und Daniel

18.00-19.00 Uhr: Abendessen

20.00 Uhr Vortrag, anschl. Quatschen, Session mit offenem Ende

Samstag:

7.30-8.30 Frühstück

7.30-08.00 Uhr: „Hallo Wach“-Treffen

09.00-11.45 Uhr: 1. Workshop: In den Instrumentengruppen

12.00-13.00 Uhr: Mittagessen

14.00-17.15 Uhr: 2. Workshop: Ensemblespiel in kleinen Gruppen

17.30-18.30 Uhr: Abendessen

ab 20.00 Uhr: Duivelspack-Konzert und weitere Abendgestaltung

Sonntag:

7.30-8.30 Frühstück

7.30-08.00 Uhr: „Hallo Wach“-Treffen

8.30-9.00 Uhr ZIMMER RÄUMEN

09.00-11.45 Uhr: 3. Workshop: In den Instrumentengruppen

12.00-13.00 Uhr: Mittagessen

13.45-15.00 Uhr: Gemeinsames Abschlusskonzert/Aufführen der erarbeiteten Stücke

15.00-15.45 Uhr: Abschluss- & Feedbackrunde

ab ca. 16.00 Uhr: Abreise

Zur Erklärung: Das „Hallo Wach“-Treffen bieten wir jeden Morgen an. Mit Arne und anderen Frühaufstehern und Nachteulen startest Du in den Tag: strecken, bewegen, entspannen, lachen. So kommst Du (auch nach einer kurzen Nacht) gut vorbereitet und fröhlich zum Frühstück und in Deinen Workshop.

Das Kleingedruckte

Wir befinden uns in einer Jugendherberge, in der auch andere Menschen zu Gast sind. In den Herbergen unterliegen wir dem Regelwerk des Deutschen Jugendherbergswerkes und den Ansagen der Herbergsmitarbeiter. Folgendes zu Deiner Information vorab:

  1. -Das Mitbringen eigener Getränke und Verpflegung ist nicht gestattet. Es gibt Getränkeverkauf und einen Kiosk im Haus. Wir organisieren für die Abende von der Jugendherberge Wein, Bier und Wasser zu moderaten Preisen.

  2. -Am Abreisetag müssen die Zimmer bis spätestens 9 Uhr geräumt sein, auch wenn der Workshoptag danach noch weiter geht.

  3. -Im gesamten Haus gilt Rauchverbot.

  4. -Ab 22 Uhr herrscht im Schlaftrakt Nachtruhe. Unsere Tagesräume stehen uns aber auch danach noch zur Verfügung.

  5. -Alle Mahlzeiten werden als Buffet angeboten.

Wir speichern Deine persönlichen Teilnehmerdaten notwendigerweise bis zum Workshop-Wochenende, danach werden sie gelöscht. Während des Workshops machen wir Fotos, die wir in sozialen Netzwerken im Internet veröffentlichen (Facebook/Instagram). Wir weisen zu Beginn des Workshops nochmal persönlich darauf hin. Möchtest Du nicht auf den Bildern zu sehen sein, sprich uns bitte an. Tust Du das nicht, stimmst Du der Veröffentlichung der Bilder zu. Wir werden nur Bilder von Menschengruppen und keine Portraits einzelner Menschen veröffentlichen. Deine Zustimmung kannst Du auch nachträglich jederzeit widerrufen, wir werden Dich dann  auf den Bildern unkenntlich machen.


Die Anmeldung

Du meldest Dich für einen Kurs an, der Wechsel zwischen verschiedenen Kursen ist nicht vorgesehen. Die für Deinen Kurs notwendingen Instrumente bringst Du selbst mit, Leihinstrumente können wir nicht stellen. Bitte gib im Anmeldeformular an, wie Du Dich selbst an Deinem Instrument einschätzt, was für Erfahrungen Du schon gemacht hast: kannst Du Noten lesen, wie oft spielst Du alleine oder mit anderen zusammen? Die Anmeldung ist verbindlich, die Bedingungen dazu, hast Du unter dem Punkt „Die Kosten/die Teilnahme- & Rücktrittsbedingungen“ bereits gelesen und verstanden.

Mit Deinem Klick auf den folgenden Link zum Anmeldeformular

stimmst Du den oben genannten Bedingungen zum Workshop „Folk auf der Burg 2019“ zu:

HIER KANNST DU DICH ANMELDEN!!

Die FunFolkerWillkommen.html